Die myAVR C++ Entwicklungsumgebung

Die Basis des hier vorgestellten C++ für AVR Mikrocontroller ist eine Portierung des C-Compilers der GNU Compiler Collection mit dem Namen WinAVR. Dieser ist auch der von Atmel offiziell propagierte und im AVR Studio integrierte C-Compiler. Damit liegen theoretisch schon mal zwei Werkzeuge zur Programmierung von AVR Controllern in C++ vor. Die Unterstützung objektorientierter Programmierung wird jedoch von den Akteuren bei WinAVR und auch bei Atmel derzeit nicht sonderlich vorangetrieben. Es ist zwar mit beiden Werkzeugen in den vorliegenden Versionen prinzipiell möglich in C++ zu programmieren, wird jedoch mehr schlecht als recht unterstützt. Da sich dieses Tutorial vor allem auch an Einsteiger wendet, soll auf eine Enwicklungsumgebung zurückgegriffen werden, die es dem Entwickler einfach macht seinen AVR in C++ zu programmieren. Deshalb bezieht sich das Tutorial auf SiSy AVR ++. Für das Tutorial und für kleinere Privatprojekte reicht die DEMO absolut aus. Sie finden die aktuelle DEMO Version von SiSy hier:

SiSy

Hier ein kleines Beispielvideo wie man klassisch mit Assembler und C in SiSy arbeitet:

(Mit installiertem Flash kann man an dieser Stelle ein Video in dieser Web-Seite ansehen.)

Nächstes Thema

enwicklungsumgebung.txt · Zuletzt geändert: 2015/06/17 11:24 von huwaldt